Aufständerungsmusik

No Comments

Mich hat heute eine Freundin nach guter Musik für "Sessions" gefragt (das werden dann wohl BD/SM-Sessions sein ;)), daher nachfolgend mehrere Zusammenstellungen aka "DJ-Mix" mit in meinen Augen bzw. Ohren geeigneten Interpreten.

Erstmal zwei davon; einmal Atmospheric Black Metal sowie Gothic (im weitesten Sinne), und später bzw. innert der nächsten Tage, je nach Lust & Laune, auch noch eine dritte Variante elektronischer Natur.

Atmospheric Black Metal:

Andernortens als "SDBM" aka "Sucidial Depressive Black Metal" bekannt. Mir ist aber bei dem Sound weder mehr nach Depression noch nach Freitod, daher lehne ich diese dämliche Schubladenbezeichnung ab - und verwende die in der Überschrift zu erlesende Bezeichnung. Das umfasst dann auch nebenbei "Shoegaze" (noch so eine dumme Schublade), Post-Black Metal (gnah!) u.ä.

Runing Time: ~64 min

Gothic:

Noch so eine diffuse Schublade. Alles und nichts, aber in jedem Fall nicht reiner "Gothic/Darkwave" oder "Gothrock".

Running Time: ~59 min

Elektronisches:

Kommt noch .. primär abzielend auf Ambient, IDM, Experimentalkram (z.B. Ulver, Ah Cama Sotz, This Morn' Omina u.ä.).

ps: Foto via Deviantart ;)

Be the first to write a comment!