Fallbeil-Logik

No Comments

Fazit der "Fränkischen" Ladeszeitung zum Absoluten Rauchverbot in Bayern:

Nun bekommt Bayern also das strengste Nichtraucherschutz-Gesetz in Deutschland (...)
Der Ärger dürfte sich aber in Grenzen halten. In anderen Ländern funktioniert das absolute Rauchverbot in der Gastronomie auch, ohne dass dort die Welt untergengangen wäre.

Genau. Nur die Welt der "vom rauchenden Gast" abhängigen Gastwirte geht unter. Sollen sie doch daheim rauchen und saufen, Kneipen und Clubs braucht ja keiner mehr heutzutage - ist doch im Zeitalter des Internets völlig obsolet!

Wie schön die sogenannte "Fränkische" Landeszeitung den Befürwortern und Hexenjägern in den Arsch kriecht .. von oben bis unten kackbraun. Aber dann weiterhin rumjammern, die bösen Bayern würden Franken unterdrücken. Dennoch kriecht man schön weiter, auf der eigenen Schleimspur, immer tiefer mit dem Gesicht in den Arsch der "Großen". Naja, wer eh immer den Kopf im Arsch hat - warum nicht gleich abhacken? Braucht ihr doch eh nicht mehr.

Anno 1933 wurde auch der "Sieg der direkten Demokratie" gefeiert. Party gabs dann 1938 nochmal, so heftig, dass ein bisserl Kristallglas kaputt gegangen ist. Aber 1945 dann, grade mal 12 Jahre nach dem Wechsel zut "direkten Demokratie", wollte hierzulande auf einmal keiner was von den schlimmen Zuständen gewußt haben.

Tscha .. in ein paar Jahren isses wieder soweit. Hoffentlich bin ich bis dahin ausgewandert. Und wenn dann irgendeiner rumjammert, man hätte von nix gewußt und wie hätte es denn überhaupt so kommen können, sage ich dann nur: Verpiss dich! Du hast zu Recht das Hirn amputiert bekommen ;)

Comments are closed for this post