Firefox 3.5 die zwote

No Comments

Ganz ehrlich .. das Ding lädt so lahmarschig wie früher der IE 6 unter Windoof. Bei jedem Taskwechsel gibts nen CPU-Peak und ich muss warten, bis das Ding wieder aktiv wird. Auf einem Zwei-Kern-System, wohlgemerkt.

Ich will meinen Firefox 3.0 zurück! Der hat zwar bisserl mehr Arbeitsspeicher gefressen, aber war nicht so unendlich träge und nervig! Welcher Vollspast hat sich diese Änderungen einfallen lassen - HowTo: "Verschlimmbesserung eines guten Produkts" gelesen oder gar der Verfasser gewesen?

Letzte Chance: Ich pack jetz Swiftweasel 3.5.4 an seine Stelle - wenn das nicht hilft: Dann kann ich auf den SCHEISS Firefox 3.5 jederzeit VERZICHTEN! Das Ding hat mir die letzten Tage mehr Nerven gekostet - trotz aller überhaupt auffindbaren Verbesserungs-Tricks - als Windows in nem ganzen Monat! AB IN DEN GOTTVERDAMMTEN OFEN DAMIT! Und die "Programmierer" gleich hintendrein! X-(

Comments are closed for this post