Knicktfigt

No Comments

Irgendwann bin ich mal über ein Browsergame namens "Knightfight" gestolpert. In der ct, glaube ich.
Klang jedenfalls ganz gut.

War anfangs auch nett und schön, aber irgendwann wurde es mir dann doch zu langweilig, stundenlang dasselbe Einerlei zu machen: Kampf anklick, Gegner raussuchen, 5 Minuten warten, 30 Minuten auf Mission gehen lassen, wieder zurückkommen ...

Nun habe ich heute mal die Sache nochmals angetestet - nach ca. nem Jahr Abstinenz oder so.
Tja, leider ist's immer noch so: Schöne Grafiken, super-schnarchiges Spielprinzip. Hat sich auch nix geändert dran.
Es wäre ja ganz lustig, würde alles nach dem Prinzip: Kämpfen-kämpfen-kämpfen abgehen - tut es aber nicht.

Vielmehr wird hier versucht, auch noch Spielprinzipien von WOW & Co. einzufügen, indem man nur alle 5 Minuten jemanden platthauen kann - was die Sache noch stinklangweiliger macht, als es eh schon ist. Eine Limitierung auf z.B. 4 Spielstunden pro Tag / alle 12 Stunden o.ä. wäre da viel interessanter - aber so? Einfach nur zum Gähnen.

Da spiel ich lieber Lost Labyrinth. Da hab ich deutlich mehr davon. Ist zwar grafisch nicht so anspruchsvoll realistisch, sondern zielt eher auf die Zelda-Generation ab, dafür ist der Spielspaß ungeheuer hoch - und das auch noch auf jeder Plattform ;)

Comments are closed for this post